Die Idee

Unter dem Motto "Mach dich stark für Gutes" haben der Stadtjugendring Herford e.V. und SJD – Die Falken, Kreisverband Herford, im Jahr 2007 unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Bruno Wollbrink ein neuartiges, groß angelegtes Spendenprojekt, den "Social Day Herford" gestartet.

Im Rahmen des Projektes werden alle interessierten Herforder Schülerinnen und Schüler (Haupt-, Real- und Gesamtschulen, Gymnasien) an einem Tag vor den Sommerferien die Schulbank verlassen und sich für eine gute Sache engagieren. Sie bieten Unternehmen, Betrieben oder Privatpersonen ihre Hilfe an, fegen Späne beim Tischler, Kopieren im Büro, mähen Rasen bei einer alten Dame oder sitten Baby beim Nachbarn – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Im Gegenzug können diejenigen, bei denen sich die SchülerInnen nützlich gemacht haben, für diese gute Tat eine Spende verrichten. Das Geld kommt dann zur Hälfte den sich beteiligenden Schulen und zur anderen Hälfte gemeinnützigen Projekten für Herforder Kinder und Jugendliche zu Gute. Alle Schüler und Schülerinnen, die mitmachen, bekommen einen Tag schulfrei.

Engagement für eine gute Sache:
Von dem Geld profitieren Initiativen und Projekte in Herford und der ganzen Welt: 60% der Spenden erhält in jedem Jahr die sich beteiligende Schule (40% davon zur freien Verfügung sowie 20% für ein im Vorfeld von der Schule benanntes Spendenziel wie eine Partnerschule oder Hilfsprojekte in der Dritten Welt), die restlichen 40 % fließen in den Herforder Kinderfond des Stadtjugendringes Herford e.V..

Partizipation:
Die Schüler arbeiten nicht für etwas Abstraktes, sondern für ein ganz konkretes Projekt in ihrem eigenen Umfeld. Sie erleben direkt mit, wie "ihr" Geld für eine gute Sache eingesetzt wird und profitieren dann auch wieder selber davon. So lernen sie, dass auch sie Einfluss nehmen und Dinge verändern können!

Gemeinschaftsgefühl:
Gemeinsam für eine gute Sache arbeiten, gemeinsam Dinge verändern anstatt einsam zu resignieren. Jeden, der beim Social Day mitmacht, erwartet ein spannender und abwechslungsreicher Tag mit neuen Einblicken und Herausforderungen!


Mit freundlicher Unterstützung:

Anschrift

Stadtjugendring Herford e.V.
Auf der Freiheit 1
32052 Herford

Kontakt

Tel.: 05221 / 69 39 200
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlicher Unterstützung:

Logo Stadtjugendring Herford